Dr. Tobias Büchi

Dipl. Arch. ETH 


Wissenschaftliche Tätigkeit


Seit 2018 
Forschungsprojekt Daniel Specklins Architektur- und Bauordnung der Stadt Basel von 1588 (Basel­StA, Bauakte Z1 1588 und Planarchiv T 1–4); gefördert  durch die Sulger-Stiftung, Dr. H. A. Vöge­lin-Bienz-Stiftung und Berta Hess-Cohn Stiftung, Basel sowie die Ernst Göhner Stiftung, Zug

2018-2019
Fachbericht Historische Grundlagen der äusseren Wehrmauer der Stadt Zug (Auftrag der Denkmalpflege Kanton Zug)

2010-2017
Projektleitung Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum 1486 bis 1750 an der Stiftung Biblio­thek Werner Oechslin, gefördert durch den Schweizerischen Nationalfonds (SNF)

2009                      
Dissertation Die Fortifikationsliteratur des 16. und 17. Jahrhunderts: Traktate deutscher Sprache im internati­onalen Kontext; Referent: Prof. Dr. Werner Oechslin; Korreferent: Prof. Dr. Andreas Toennesmann

2005-2010           
Assistent an der Professur für Kunst- und Architekturgeschichte Prof. Dr. Werner Oechs­lin, Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta), Departement Archi­tektur, ETH Zürich

2001-2010          
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsprojekt Architekturtheorie im deutschsprachigen Kultur­raum 1486 bis 1618/48 am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta), ETH Zürich

2000-2001         
Architekt bei Willi Egli (Arch. BSA SIA), Zürich

Lehraufträge

2014
Lehr­auftrag Forschung am Buch: Architektonisches Wissen für die Praxis, Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta), D-Arch, ETH Zürich

2006/07
Lehrauftrag Theorie und Praxis der Festungsbaukunst seit Einführung der Feuerwaffen, Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta), D-Arch, ETH Zürich

Publikationen

Herausgeberschaft

Werner Oechslin, Tobias Büchi, Martin Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachi­gen Kulturraum: 1486–1648. Basel: Colmena, 2018. – Inhalt und Register.Jury Schönste Bücher der Schweiz.Rezension von Dr. Ursula Baus.

Monographien

Tobias Büchi, Äussere Stadtbefestigung Zug: Historische Grundlagen. Zürich 2019. (Unveröffentlichter Fachbericht im Auftrag der Denkmalpflege des Kantons Zug.)

Tobias Büchi, Fortifikationsliteratur des 16. und 17. Jahrhunderts: Traktate deutscher Sprache im internationalen Kon­text. Basel: Schwabe 2015. (Erweiterte und überarbeitete Neuauflage der Dissertation von 2009) – Inhalt und Register. Rezension von Dr. Christian Ottersbach.

Aufsätze

Tobias Büchi, Ein Versuch über das Unheimliche, in: Nathalie Bissig: Kaum einer wird sich noch erinnern. Uri damals, ein Epilog, Altdorf 2019

Tobias Büchi, Zur Einführung: Hinweise zur Benutzung des Katalogs, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architektur­theorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 144-154.

Albrecht Dürer d. J. (1471–1528), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 177-192.

Reinhard, Graf zu Solms, Herr zu Münzenberg (1491–1562), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architek­turtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 197-202.

Sebastiano Serlio, kommentierter Katalog, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 219-228.

Rudolf Wyssenbach (vor 1527 – vor 1572), kommentierter Katalog, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Ar­chitekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum.Basel: Colmena, 2018, S. 271-272.

mit Werner Oechslin, Hans Blum (um 1520 – um 1562), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architektur­theorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 273-294.

Leonhard Fronsperger († 1575), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachi­gen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 295-300.

Leon Battista Alberti (1404–1472),  kommentierter Katalog, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architek­turtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 232.

Lorenz Stöer († 1599),  kommentierter Katalog, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 339-340.

Jan van Schille († 1586), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 357-360.

Daniel Specklin (1536–1589), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 361-372.

Wendel Dieterlin d.Ä. (1550/51–1599),  kommentierter Katalog, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Ar­chitekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 377-386.

Paul Pfinzing d.Ä. (1554–1599), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 409-416.

Claude Flamand (um 1570–1626), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 417-422.

mit Martin Pozsgai, Jacques Perret (1540/45–1610/19), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architektur­theorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 423-428.

Jean Errard de Bar-le-Duc (1554–1610), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutsch­sprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 429-436.

Buonaiuto Lorini (um 1540–1611), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 437-444.

Wilhelm Dilich (1571/72–1650) und Johann Wilhelm Dilich (1600–1657), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 445-456.

Simon Stevin (1548–1620), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 457-464.

Konrad Dieterich (1575–1639), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachi­gen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 465-468.

mit Michael Gnehm, Johannes Faulhaber (1580–1635), kommentierter Katalog, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 495-500.

Bartholomäus Pitiscus (1561–1613), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 499-502.

Bernardino Baldi (1553–1617), kommentierter Katalog, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architektur­theorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 507-508.

Alexander de Groote († 1621), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 567-572.

Georg Günter Kröl von Bamberg (1584–1641), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 573-576.

Johann Heinrich Sattler, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 577-582.

Pietro Sardi (um 1559 – um 1638), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 583-590.

Hendrik Hondius I. (1573–1650), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 591-600.

Ambrosius Rhodius (Rhode) (1577–1633), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 611-614.

Martin Eylend von Bellisiren, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 615-618.

Henning Hasemann, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kultur­raum. Basel: Colmena, 2018, S. 623-628.

Joseph Furtenbach d.Ä. (1591–1667) und Joseph Furtenbach d.J. (1632–1655), kommentierter Katalog, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Ba­sel: Colmena, 2018, S. 636-648.

Johannes Ardüser (1585–1665), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachi­gen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 649-654.

Adam Freitag d. J. (1609–1650), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 657-664.

Johann Pharamund Rhumel, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 663-664.

Theodor Beck (1598–1676) und Franz Erasmus von Hertenstein (1618–1654), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 665-668.

Georg Schultz, in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 671-674.

Abdias Trew (Treu) (1597–1669), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 675-678.

Honorat de Meynier (1570–1638), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 679-682.

Johannes von Felden (1614–1692), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 683-686.

Andreas Cellarius (um 1596–1665), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 687-692.

Mathias Dögen (1605/06–1672), in: Oechslin, Büchi, Pozsgai: Architekturtheorie im deutschspra­chigen Kulturraum. Basel: Colmena, 2018, S. 693-700.

Freundlicher Wettstreit der französischen, holländischen und deutschen Kriegsbaukunst: Leonhard Chris­toph Sturm als Fortifi­kationstheoretiker, in: Deutsche Gesellschaft für Festungsforschung e.V. (Hrsg.): Die Festung der Neuzeit in his­torischen Quellen (Schriftenreihe Festungsforschung, Bd. 9). Regensburg: Schnell & Steiner, 2018, S. 145-160.

mit Daria Shemelina, German fortification theory: diffusion into the architectural practice of building fortres­ses on the defense lines in Siberia in the xviii century: report on the project funded by snsf, in: Stiftung Bibliothek Wer­ner Oechslin (Hrsg.): Scholion: Bulletin 10/2016, S. 176-187.

Langzeitforschung an der Bibliothek Werner Oechslin: Architekturtheorie im deutschsprachigen Kultur­raum. Das Beispiel der „SYNOPSIS ARCHITECTONICÆ“ von Henning Hasemann, in: Stiftung Bibliothek Werner Oechslin (Hrsg.): Scholion: Bul­letin 10/2016, S. 188-228.

„Mathematische Demonstration“ und „mechanische Operation“: Buonaiuto Lorini, Galileo Galilei und die Ana­logie von Festung und Maschine, in: Stiftung Bibliothek Werner Oechslin (Hrsg.): Scholion: Bulletin 7/2012, S. 41-57. 

Naturphilosophie, Mathematik und Handwerk: Buonaiuto Lorini und die Analogie von Maschinenbau und Festungsbau­kunst, in: Bettina Marten, Ulrich Reinisch, Michael Korey (Hrsg.): Festungsbau. Geometrie – Tech­nologie – Sublimierung. Berlin: Lukas-Verlag 2012, S. 119-133.

Fortification and Town Structure: Wilhelm Dilich’s Peribologia (1640) and its Connection to Fortification Theory in the Low Countries, in: Piet Lombaerde; Charles van den Heuvel (Hrsg.): Early Modern Urbanism and the Grid. The Low Countries in Inter­national Context: 1550-1800, Turnhout 2011, S. 63-75.

Das Festungsbuch Wilhelm & Johann Wilhelm Dilichs, in: Stiftung Bibliothek Werner Oechslin (Hrsg.): Scholion: Bulletin 3/2004, S. 187-190. 

Athen – Machu Picchu, in: Bund Schweizer Planer (Hrsg.): Collage: Zeitschrift für Planung, Umwelt und Städte­bau, Bern 2001, 4. Heft, S. 18-20.

Die Charta von Machu Picchu, Zürich ETH 2000.

Otto Rudolf Salvisbergs Vorlesungen an der ETH Zürich (1940): mit Otto Rudolf Salvisbergs Vorlesung „Kon­struktion und Formausdruck“ im Anhang, Zürich ETH 2000.